Monate: August 2009

CSM-Institutsausflug 2009

Der diesjährige Ausflug des CSM stand unter dem Zeichen des Naturschutzes.  Raus aus der Uni und rein in das Treiben der Orchideenwiese des NABU Lüneburg. Dieses Feuchtbiotop am Hasenburger Mühlenteich bietet durch das regelmäßige Entbuschen, die Wiesenmahd und die Beweidung durch die Moorschnucken einen idealen Lebensraum für Orchideen wie das Breitblättrige Knabenkraut, Sumpfblutauge und andere. Die genannten Pflegearbeiten werden von ehrenamtlichen Helfern des NABU Lüneburg durchgeführt.  Dabei stellen die jährliche Wurmkur und das Abziehen der Wiesenmahd eine besondere Aufgabe dar. Diese wollten wir in unserem Ausflug gern unterstützen. So waren zum Ausflug etwa 20 MitarbeiterInnen des CSM dabei. Abwechselnd wurden die Schafe gehalten und mit der Wurmkur versorgt. Diese Aktion lief besser als gedacht und die Schafe dankten uns mit einem herrlichen Hammelsprung in die Freiheit. Der folgende Arbeitsbereich war das Abharken und Abziehen der großen Wiese. Alles Handarbeit und die Sonne meinte es sehr gut mit uns. Ein Wiesenpicknick brachte eine kurze Arbeitspause und das entspannte Grillen in der Jugendherberge Lüneburg, hier nochmals vielen Dank für diese Möglichkeit, war ein gelungener Abschluss. Dieser Aktionstag …