aus dem CSM, Forschung und Projekte am CSM, Nachhaltige Neuigkeiten, Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

Auf Erfolgskurs: Die Zukunftsschmiede Nachhaltiger Schmuck

Thomas Becker und sein Atelierteam erhalten den CSR Preis der Bundesregierung

Thomas Becker und sein Atelierteam erhalten den CSR Preis der Bundesregierung

Gratulation: Thomas Becker, der als externer Berater der Zukunftsschmiede Nachhaltiger Schmuck zur Seite steht, wurde soeben mit dem CSR-Preis der Bundesregierung ausgezeichnet. Die Zukunftsschmiede Nachhaltiger Schmuck ist eine Arbeitsgruppe des Innovationsverbundes Nachhaltiger Mittelstand (INaMi) am CSM und setzt sich mit allen Fragen rund um öko-faire Edelmetalle auseinander.

Am 24. April wurden Thomas Becker und sein Team in der Kategorie „1 bis 49 Mitarbeiter/innen“ mit dem CSR-Preis ausgezeichnet: gewürdigt wurde damit Beckers Engagement für öko-faires Silber und Gold und seine nachhaltige Unternehmensführung.

Thomas Becker, ausgezeichnet mit dem CSR-Preis der Bundesregierung berät die Zukunftsschmiede

Thomas Becker berät die Zukunftsschmiede

Das nächste Treffen der Zukunftsschmiede findet am 3. Juni 2013 an der Leuphana statt: Zu Gast wird dieses Mal Johanna Schmidt von Trans-Fair-Deutschland sein. Sie wird über den Stand der Gold-Zertifizierung für Deutschland sprechen und den Teilnehmenden die Zusammenarbeit mit Trans-Fair erläutern.

„Die Auszeichnung für Thomas Becker ist ein Motivationsschub für die gesamte Arbeitsgruppe“, sagte Dr. Holger Petersen, der den Innovationsverbund am CSM koordiniert. „Der Preis macht die Relevanz des Themas deutlich und zeigt, dass die teilnehmenden Handwerksbetriebe die Zeichen der Zeit früh für sich erkannt haben.“

Andreas Schmitt-Sattelberg

Link zum Bericht der Hamburger Handwerkskammer:

http://www.hwk-hamburg.de/aktuelles/pressemitteilungen/detail-seite/hash/2d892f74d6da7c669ccb807cdb131fe7/article//csr-preis-de.html