MBA Sustainability Management, Nachhaltige Neuigkeiten
Schreibe einen Kommentar

In eigener Sache: Klimaschutz mit Reise-Kompensation

Das Team des MBA Sustainability Management versucht, Flugreisen wo es nur geht zu vermeiden und gleichzeitig möglichst viele Reisen und Transporte mit öffentlichen Verkehrsmitteln abzudecken. Im Jahr 2013 fanden für den MBA daher eine handvoll Flugreisen mit Verbindungen Deutschland – Großbritanien und Deutschland – Schweiz statt. Innerdeutsch wurde natürlich überhaupt nicht geflogen.

Die wenigen Auslandsflüge von Lehrenden, sowie alle Bahn-, Bus- und Autofahrten wurden wie bereits in den Vorjahren bei Atmosfair ausgeglichen. Insgesamt konnten so 2200 kg Co² eingespart werden bzw. durch Projekte kompensiert werden.

Atmosfair ist eine Klimaschutzorganisation mit dem Schwerpunkt Reise. Sie betreibt aktiven Klimaschutz mit u.a. der Kompensation von Treibhausgasen durch erneuerbare Energien. Mehr Informationen: www.atmosfair.de

Auch bei Druckerzeugnissen setzen wir natürlich konsequent auf Vermeidungs- und Einsparstrategien. Wir lassen auf Umweltpapieren (Blauer Engel oder Euroblume ) mit mineralölfreien Farben und ebenfalls Co²-Kompensiert drucken. Wie zuletzt unsere aktuellen Studiengangsflyer 2014 bei DieUmweltdruckerei.de

Der Prozess ist einfacher als man denkt und die Klima-Agenturen helfen schnell und kompetent bei der Ermittlung des durch die Reisen entstehenden ökologischen Fußabdrucks.