Nachhaltige Neuigkeiten, Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

Ausschreibung zum 11. Econsense-Journalistenpreis gestartet

Weltweit agierende Konzerne, aber auch kleine und mittelständische Unternehmen in der Region engagieren sich zunehmend im Sinne ihrer unternehmerischen Verantwortung. Nachhaltigkeit als Teil des unternehmerischen Kerngeschäfts setzt sich in immer mehr Unternehmen durch.

Für ein breit in der Gesellschaft verankertes Konzept nachhaltigen Lebens und Wirtschaftens ist jedoch noch viel zu tun. Umso wichtiger ist es, über neue und wegweisende Bemühungen um mehr Nachhaltigkeit zu berichten. Wie lebt es sich in einer nachhaltigen Gesellschaft? Was kann die Wirtschaft dazu beitragen? Welche Hindernisse müssen auf dem Weg dorthin überwunden werden?

Seit 2004 prämiert econsense mit diesem Preis Journalistinnen und Journalisten, die sich in ihren Beiträgen mit Sachverstand, kritischem Urteilsvermögen und sicherem Stil mit dem Thema „Wirtschaft und Nachhaltigkeit“ auseinandersetzen.

Einsendeschluss: 1. September 2014

Teilnahmebedingungen:
Zugelassen sind Print-, Internet-, TV- und Hörfunk-Beiträge, die zwischen 1. September 2013 und 31. August 2014 in deutschsprachigen Medien erstmals veröffentlicht wurden.

Weitere Details zur Ausschreibung