aus dem CSM, Forschung und Projekte am CSM
Schreibe einen Kommentar

Stellenausschreibung: Sustainability-Oriented Business Model Assessment

Hinweis zu einer Stellenausschreibung: Die Leuphana Universität Lüneburg sucht für das anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsprojekt Sustainability-Oriented Business Model Assessment (SUST-BMA) eine wissenschaftliche Mitarbeiterinnen bzw. einen wissenschaftlichen Mitarbeiter. Die Bewerbungsfrist endet am 21.09.2014.

Aufgaben:

  • Formalisierung eines Geschäftsmodellrahmenwerkes (Ontologie) in Zusammenarbeit mit dem Projektteam
  • Entwicklung von Entity-Relationship-Modellen
  • Modellierung von Fallstudien mit Hilfe des Geschäftsmodellrahmenwerkes unter Anwendung logikbasierter Sprachen
  • Wissenschaftliche Recherche, Zusammenstellung und Anpassung von konkreten Bewertungsmodellen
  • Wissenschaftliche Publikation der Forschungsergebnisse

Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom)
  • Erfahrung im Bereich Informatik und Modellierung
  • Theoretische und praktische Erfahrung mit der „On-To-Knowledge” (OTK) Methode
  • Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten und Publizieren im Team
  • Wissenschaftliche Kompetenz im Bereich inter- und transdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Vorausgesetzt werden Kreativität, die Fähigkeit zu interdisziplinärem Denken und Arbeiten, konzeptionelle Stärke sowie Offenheit für andere Fachgebiete (insbesondere Nachhaltigkeitswis-senschaften)
  • Sicherer Umgang mit englischer Fachliteratur

Ziel des Projektes „SUST-BMA“ ist die forschungsbasierte praktische Entwicklung und Erprobung einer Analyse- und Bewertungsmethodik zur Bestimmung der unternehmerischen Nachhaltigkeitsleistung von Geschäftsmodellen. Das übergeordnete Ziel ist die Untersuchung, Identifikation und Unterstützung von nachhaltigen Geschäftsmodellen („nachhaltig“ im Sinne der sozialen, ökologischen und ökonomischen Leistung). Bislang mangelt es an entsprechenden wissenschaftlich fundierten Analyse- und Bewertungsmethoden für Geschäftsmodelle. Das F&E-Projekt zielt daher auf eine praktische Methodenentwicklung und -erprobung und soll zudem Impulse für weiterführende Forschungsarbeiten geben.

Weitere Details zur Bewerbung & Ansprechpartner (Leuphana Webseiten)