Nachhaltige Neuigkeiten, Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

Veranstaltungshinweis: „Alternative Finanzierungen für Mittelständler“

Einladung zur Abendveranstaltung des Innovationsverbundes Nachhaltiger Mittelstand „Alternative Finanzierungen für Mittelständler“ am 4. Februar 2015 in Lüneburg

Viele Mittelständler setzen sich derzeit intensiv mit alternativen Finanzierungsmöglichkeiten auseinander. Die Gründe hierfür sind vielfältig und reichen von restriktiven Kreditvergaben der Banken bis hin zu einer erhöhten Nachfrage von Unternehmen und Investoren nach Finanzdienstleistungen mit sozial-ökologischem Anspruch. Fest steht, das Angebot an alternativen und nachhaltigen Finanzierungsmöglichkeiten für kleine und mittlere Unternehmen ist inzwischen sehr umfangreich, ja fast unübersichtlich geworden.

Der Innovationsverbund Nachhaltiger Mittelstand (INaMi) hat erstmals im Februar 2013 eine Plattform zur Information für Mittelständler über Finanzierungsalternativen geschaffen, die im Februar 2015 mit einer weiteren Veranstaltung ergänzt werden soll.

Im bunten Strauß der alternativen Finanzierungslösungen werden vier unterschiedliche Ansätze aus den Bereichen banknahe Finanzierungen, Kapitalbeteiligung und Kapitalmarktanleihen vorgestellt. Als Vortragende konnten vier Fachleute gewonnen werden, die zu den unterschiedlichen Konzepten Details und praktische Hinweise erläutern werden.

Anmeldung:  Bitte melden Sie sich aus organisatorischen Gründen für diese Veranstaltung per E-Mail an hubert@inkubator.leuphana.de oder per Telefon unter 04131 677 2187 bis zum 29. Januar 2015 unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Organisation an.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

INaMi Spezial: „Alternative Finanzierungen für Mittelständler“

Datum: Mittwoch, den 4. Februar 2015
Ort: Leuphana Universität Lüneburg
Scharnhorststraße 1, Hörsaal 4

Ablauf:

  • 16:45 Uhr Empfang
  • 17:00 Uhr Begrüßung und thematische Einführung
  • 17:15 Uhr Vorträge
  • 19:30 Uhr Podiumsrunde mit allen Referenten
  • 20:15 Uhr Umtrunk mit Imbiss
  • 21:00 Uhr Veranstaltungsende

Vorträge:

  • Tobias Peylo, Sparkassenverband Baden-Württemberg, Stuttgart
    Der Sparkassenbrief „Impulsgeber Nachhaltigkeit“ für den Mittelstand“
  • Michael Wegstein, GLS Bank, Hamburg Finanzdienstleistungen für Mittelständler mit sozial-ökologischem Anspruch
  • Dr. Heinrich Beyer, AGP Bundesverband Mitarbeiterbeteiligung, Kassel Mitarbeiterkapitalbeteiligung als Erfolgsmodell für den Mittelstand
  • Ulf Schönheim, Regionalwert AG Hamburg, Hamburg
    Die Regionalwert AG als Bürgeraktiengesellschaft für regionale Mittelständler“