Research Digest

Research Digest: Motivationen für unternehmerisches Nachhaltigkeitsmanagement

Was motiviert Unternehmen sich für Nachhaltigkeit zu engagieren und wie äußert sich dies in der Implementierung unternehmerischer Nachhaltigkeit?

Diesen Fragen sind Dr. Sarah Windolph, Dr. Dorli Harms und Prof. Dr. Stefan Schaltegger in ihrer Publikation im Journal „Corporate Social Responsibility and Environmental Management“ nachgegangen. Zu diesem Zweck wurden basierend auf der bestehenden Literatur drei mögliche Beweggründe analysiert: Legitimität, Markterfolg und interne Optimierung.

Die Ergebnisse zeigen, dass die Funktionsbereiche Rechnungswesen, Finanzierung und Controlling in der Unternehmenspraxis kaum in das Nachhaltigkeitsmanagement involviert sind, während die PR-Abteilung fast durchgängig stark das Nachhaltigkeitsmanagement mitgestaltet.

Im Gegensatz zum bisherigen Stand der Forschung lässt dies den Schluss zu, dass die Sicherung und Wahrung der unternehmerischen Legitimität eine Hauptmotivation für unternehmerisches Nachhaltigkeitsmanagement darstellt.

Den Artikel finden Sie im Journal Corporate Social Responsibility and Environmental Management

Liebe Leser!

Bitte beachten Sie unsere neue Rubrik Research Digest! Unter diesem Stichwort können Sie sich in Zukunft über neueste Forschungsprojekte des Centre for Sustainability Management (CSM) zu verschiedenenen Themenfeldern des Nachhaltigkeitsmanagements informieren. Die Rubrik bilanziert aktuelle Forschungsergebnisse und Veröffentlichungen der Nachhaltigkeitsmanagementforschung am Institut und dient als schneller Überblick zu wesentlichen Publikationen oder Forschungsarbeiten. Wir wünschen Ihnen eine informative Lektüre!