aus dem CSM, Forschung und Projekte am CSM, Titelseite

Forschungsmagazin erschienen: Change Agents für unternehmerische Nachhaltigkeit

Wie stellen sich Innovationsprozesse und Transformationsprozesse dar und welche besondere Rolle spielen dabei Change Agents als Triebfedern des Wandels? Mit diesen und weiteren verwandten Fragstellungen setzen sich die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg u.a. auseinander. Im neuen Forschungsmagazin „CSM Impulse“ werden nun aktuelle Ansätze und Ergebnisse rund um Change Agents und die Nachhaltigkeitstransformation skizziert und vorgestellt.

Inhalt & Überblick

Buhr, MaikeWie sich das einzelne Individuum als Gestalterin oder Gestalter nachhaltiger Veränderungsprozesse hervortut, betrachtet Maike Buhr in ihrem Beitrag. Die Wissenschaftlerin forscht am CSM zu Kompetenzentwicklung und skizziert zahlreiche spannende Wechselwirkung die auf individueller Ebene wirksam sind.


matthew_johnsonEinen Blick auf die Bedeutung von technologischen Innovationen im Nachhaltigkeitsmanagement wirft Dr. Matthew Johnsen: In seinem Artikel beschreibt er, wie Nachhaltigkeitsmanagement-Software den betrieblichen Veränderungsprozess unterstütz.


Prof. Erik G. HansenAn einem ganz praxisnahen Fall beschreibt Professor Erik G. Hansen die Wechselwirkungen von Change Agents im Rahmen der Energiewende. In einer umfangreichen Tiefen-Fallstudie untersucht er ein Pflegedienst-Unternehmen, das nachhaltige Mobilitäts- und Energiekonzepte aus unternehmerischem Selbstverständnis heraus einsetzt und weiterentwickelt.


Niza_abdelkafiEbenfalls in dieses Spannungsfeld Energiewende und Mobilität blickt ein weitere Beitrag: In seinem Fokusartikel legt Gast-Professor Dr. Nizar Abdelkafi dar, dass Change Agents dazu beitragen können, Geschäftsmodellinnovationen für Unternehmen im Bereich der Elektromobilität zu gestalten.


holger_petersenDr. Holger Petersen nimmt die Publikation des Forschungsmagazins zum Anlass für eine Vergleichsanalyse der Promovierenden am CSM. In den letzten Jahren haben insgesamt 35 Personen erfolgreich ein Promotionsverfahren im Nachhaltigkeitsmanagement abgeschlossen.


Harms, DorliBuhr, MaikeZwei Praxisberichte bilden den Abschluss der Veröffentlichung. So geben Dr. Dorli Harms und Maike Buhr einen den Blick auf den MBA Sustainability Management und die akademische Qualifizierung von Change Agents für unternehmerische Nachhaltigkeit am CSM frei.


ursula_webermatthew_johnsonViele Maßnahmen des Umwelt-,Sozial- oder Nachhaltigkeitsmanagements werden kaum in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) angewendet. Der Innovationsverbund Nachhaltiger Mittelstand (INaMi) am CSM begegnet dieser Herausforderung durch regelmäßigen Austausch zwischen Praxis und Wissenschaft in Form von Workshops und Arbeitsgruppen. Aus ihrer an der Schnittstelle zwischen Forschung und Anwendung berichten Ursula Weber und Dr. Matthew Johnson im Beitrag „INaMi Plattform von Change Agents für Change Agents“.

Wir hoffen, dass Sie den einen oder anderen Beitrag interessant finden und sich als Akteur für nachhaltige Entwicklung angesprochen fühlen! Im Link unten finden Sie das Gesamtdokument des CSM Impulse 2015 als PDF zum Download. Wir wünschen Ihnen spannenden Einsichten und eine informative Lektüre!

Download:

Forschungsmagazin CSM Impulse – Change Agents für
unternehmerische Nachhaltigkeit  – Ausgabe Dezember 2015 (PDF / 4 MB)