aus dem CSM

Masterarbeiten im Nachhaltigkeitsmanagement: Capturing Positive Sustainability Impacts

Am Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg werden derzeit eine oder mehrere Masterarbeiten im Themenfeld Nachhaltigkeitsmanagement ausgeschrieben.

Die Studierenden sollten sich im Schwerpunkt mit den folgenden Aspekten Ausseinandersetzen wollen und sich in der Abschlussphase des Studium befinden.

Themenfelder

  • Einschätzung positiver Nachhaltigkeitsaspekte für ein ausgewähltes Produkt
  • Sektorfokus auf Getränkeindustrie oder im Bereich Bauen & Wohnen (jeweils Vergleich bio/fairer Produkte zu herkömmlichen Produktlinien)
  • Produkt uns/oder Markt orientierte Abschätzung des Beitrags zu einer Nachhaltigen Entwicklung

Die gesamte Ausschreibung und Qualifikationsprofile finden Sie nachfolgend.
Ausschreibung: Auschreibung_Masterarbeit_Positive_sustainability_impacts

Hintergrund: Masterarbeiten zur Einschätzung positiver Nachhaltigkeitsaspekte 

Interessentinnen und Interessenten wenden sich mit einer ersten Übersicht zu Ideen bzw. einem Exposé per E-Mail an Samanthi Luisa Silva:

Samanthi Luisa Silva
Scharnhorststr.1, C11.315
21335 Lüneburg
Fon: +49.4131.677-1577
E-Mail: samanthi.silva@leuphana.de

Sa­man­thi Sil­va ist seit Au­gust 2015 wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin am Cent­re for Sustaina­bi­li­ty Ma­nage­ment (CSM). Ihre For­schungs­schwer­punk­te sind Nach­hal­tig­keits­ma­nage­ment- und be­wer­tungs­sys­te­me. Im For­schungs­pro­jekt Nach­hal­ti­ger Kon­sum von In­for­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­no­lo­gi­en beschäftigt sie sich mit den Aus­wir­kun­gen der Ge­setz­ge­bung zu kon­flikt­be­haf­te­ten Mi­ne­ra­li­en auf Nach­hal­tig­keits­ma­nage­ment und –be­wer­tung. Im For­schungs­pro­jekt Hand­ab­druck ar­bei­tet Sa­man­thi Sil­va an der Ent­wick­lung ei­ner po­si­ti­ven Nach­hal­tig­keits­be­wer­tung.