aus dem CSM, Forschung und Projekte am CSM

Neue Professur Nachhaltigkeitsökonomie am CSM

Wissenschaft lebt von Veränderung: Und auch in diesem Semester können wir neue Kolleginnen und Kollegen begrüßen, die mit ihrer Expertise, ihrem Forschungsarbeiten und jeweils eigenen Schwerpunkten neue Akzente setzen werden. Am CSM ist nun von David Abson die Juniorprofessur für Nachhaltigkeitsökonomie besetzt worden.

csm_abson_dave_f7e8fd0174Herzlich begrüßen wir Professor David Abson, der ab sofort am Centre for Sustainability Management (CSM) forscht und lehrt. Seit Beginn dieses Semesters bereichert David Abson als Juniorprofessor für Nachhaltigkeitsökonomie und Nachhaltigkeitsbewertung das CSM und die Fakultät Nachhaltigkeit der Leuphana Universität Lüneburg.

David Absons Forschungsschwerpunkte liegen u.a. im Bereich “ecosystems services”, wobei er sich z.B. mit der theoretischen Modellierung und Operationalisierung der Ansätze befasst. David Abson hat einen ausgesprochen transdisziplinären Ansatz. So geht es ihm bei bisherigen Arbeiten auch um die Integration von sozialwissenschaftliche, ökonomische und naturwissenschaftlichen Perspektiven bei der Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeitsthemen, insbesondere z.B. im Kontext multifunktionaler Agro-Ökosysteme.

csm.jpg


English Version


New Professorship for Sustainability Economy at CSM

Science means change: And we are happy to welcome new colleagues, who will bring their know-how, commitment and expertise and of course very individual profiles und focal points.

At Leuphana University’s Centre for Sustainability Management (CSM), for example, David Abson has just begun his junior professorship in the field of sustainability economics. David’s primary research interests include:

  1. the theory and operationalization of the concept of “ecosystems services, with a particular focus on ecosystem service valuation issues and the relations between ecosystem services and normative notions of sustainability.
  2. the integration of social and natural science perspectives on sustainability issues within the context of multifunctional agro-ecosystems,
  3. Systems thinking approaches to sustainability science and economics.

More details about David Absons on his vita page.