Nachhaltige Neuigkeiten, Veranstaltungen

Nachhaltigkeit: Bio-Wirtschaft prämiert Abschlussarbeiten

Ausschreibung 2017/18: Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft: Für den FoBiLe 2018 können noch bis zum Mitte Oktober Abschlussarbeiten (Bachelor, Master und Dissertation) eingereicht werden, die sich mit Bio-Lebensmitteln auseinandergesetzt und ein Thema rund um die Herstellung, Verarbeitung, Vermarktung oder zu Aspekten der Nachhaltigkeit wie Umwelt- und Sozialverträglichkeit bearbeitet haben.

Die besten Arbeiten erhalten 5.000, 3.000 und 2.000 Euro. Die Preisverleihung findet auf der BIOFACH 2018 statt. Zusätzlich bekommen unsere Preisträger die Gelegenheit sich und ihre Arbeiten im Rahmen des BIOFACH-Kongresses vorzustellen.

Im vergangenen Jahr konnte eine Absolventin des MBA Sustainability Management im Bereich Masterarbeiten die Jury überzeugen. Irina Voß setzte sich in der Abschlussarbeit mit Besonderheiten der Biolebensmittelwirtschaft in Burkina Faso auseinander.

Wichtiger Hinweis: Einsendeschluss ist der 15.10.2017


Hintergrund: Der Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft wird von der Schweisfurth-Stiftung, der Lebensbaum-Stiftung, der BIOFACH sowie der Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller (AöL) getragen und von zahlreichen Firmen der Branche unterstützt. Der Preis soll die Kooperation zwischen Unternehmen der ökologischen Lebensmittelwirtschaft mit Hochschulen in ökologischen Forschungs- und Entwicklungsthemen unterstützen und die Präsenz ökologischer Fragestellungen an Hochschulen fördern. 

www.forschungspreis-bio-lebensmittel.de


FoBiLe_Pressemitteilung_Ausschreibung20162017-1(1)