Erfahrungen von Ehemaligen

    • „Mit dem MBA Sustainability Management kann ich unsere internationalen Projekte erfolgreich koordinieren. Das Studium hat mir viele neue Perspektiven eröffnet und wichtige Kontakte ermöglicht – beruflich und privat.“ Claudia Kersten, Marketing Direktorin beim Global Organic Textile Standard (GOTS)
    • „Die Tätigkeit als Berater konfrontiert mich täglich mit Fragen der Nachhaltigkeit. Mit dem MBA Sustainability Management erwerbe ich die entsprechende Methodenkompetenz und das nötige Wissen, um darauf strukturiert und überzeugend antworten zu können.“ Axel Franck, MBA-Absolvent, Accenture

Drei Fragen an die Absolventinnen und Absolventen

Person - Christian EngweilerChristian Engweiler

Beratung für Marketing und Kommunikation
MBA-Absolvent

1. Inwieweit hat der MBA Ihren Werdegang geprägt?

  • Persönlich hat es mich noch viel mehr für Themen der Nachhaltigkeit sensibilisiert. So habe ich beispielsweise gerade mein Haus in allen Aspekten nachhaltig umgebaut. Berufl ich hat es mir vor allem Kompetenzen im Bereich der Nachhaltigkeit eingebracht.

2. Was machen Sie momentan beruflich?

  • Ich arbeite seit fünf Jahren in meinem eigenen Unternehmen und biete Dienstleistungen im Bereich Marketing und Kommunikation an. Außerdem engagiere ich mich in der Stiftung spirit.ch, die innovative Sozialforschung zum Thema „Nachhaltige Lebensqualität“ anbietet.

3. Was nehmen Sie aus dem Studium mit?

  • Müsste ich eine Auswahl treffen, waren es vor allem die Inhalte, die aufzeigten, dass sich Nachhaltigkeit für ein Unternehmen auch rein rechnerisch lohnen kann. In Erinnerung bleiben wird auch der Praxis-Workshop, bei dem wir in einer Gruppe die Nachhaltigkeitskommunikation eines Unternehmens unter die Lupe nahmen.

Person - Petra Husemann-RoewPetra Husemann-Roew

Unternehmensberaterin
MBA-Absolventin

1. Inwieweit hat der MBA Ihren Werdegang geprägt?

  • Es war genau die richtige Weiterbildung, um die mir wichtigen Themen im Beruf noch besser verfolgen zu können. Ich habe die Zuversicht gewonnen, im Beruf einen Beitrag zu einer lebenswerten Zukunft leisten zu können.

2. Was machen Sie momentan beruflich?

  • Ich arbeite als Beraterin für nachhaltige Unternehmensführung mit den Schwerpunkten Green Events und Nachhaltigkeitskommunikation. Außerdem engagiere ich mich als Mitglied bei SustainCo, dem von Alumni des MBA gegründeten Beraternetzwerk.

3. Was nehmen Sie aus dem Studium mit?

  • Das breite Feld der Managementansätze und Methoden zur Umsetzung und Messbarkeit von Nachhaltigkeit bzw.  CSR. Außerdem  habe  ich  gelernt,  mich schnell in fremde Themen reinzudenken und interdisziplinär in wechselnden Teams zu arbeiten.