Ziele des MBA-Studiums

Der MBA Sustainability Management qualifiziert Sie, nachhaltige Entwicklung und Corporate Social Responsibility (CSR) unternehmerisch umzusetzen. Durch Fach-, Persönlichkeits- und Handlungskompetenzen eröffnet der MBA Wege in Führungspositionen und neue Karrierechancen.

Fachkompetenzen:  Nachhaltigkeits- und Managementwissen

Umfangreiches Fachwissen zu CSR-, Nachhaltigkeits- und Managementfragen bildet die solide Grundlage des MBA. Damit können Sie Konzepte und Strategien entwickeln, um Nachhaltigkeitsmanagement in Unternehmen und Organisationen einzuführen und umzusetzen. Sie qualifizieren sich, ökologische und soziale Fragestellungen zu bearbeiten, Nachhaltigkeitsinnovationen zu realisieren und unternehmerische Nachhaltigkeitsperformance zu messen, zu analysieren und zu bewerten. Des Weiteren erwerben Sie die Kompetenz zur Gründung nachhaltigkeitsorientierter Unternehmen.

Persönlichkeitskompetenzen: Management-Qualitäten und Soft Skills

Sie eignen sich umfassende Managementqualifikationen an, indem Sie zum interdisziplinären Arbeiten sowie zur Bewältigung komplexer Herausforderungen befähigt werden. Zudem erwerben Sie in Kursen wie:

  • Führung bzw. Leadership,
  • Veränderungsmanagement,
  • Projektleitung,
  • Präsentationstechniken,
  • Teamentwicklung oder
  • Selbst- und Zeitmanagement

überfachliche Kompetenzen.

Sie werden mit Verhandlungsgeschick Stakeholder-Beziehungen zu beidseitigem Vorteil gestalten und Differenzen in Win-Win-Lösungen überführen können. Damit sind Sie in der Lage, Nachhaltigkeitsideen intern und extern überzeugend zu kommunizieren und in der Organisation zu verankern.

Handlungskompetenzen: Anwendungsorientierung und Networking

Sie werden zu innovativem und vorausschauendem Denken angeregt und lernen, nachhaltige Innovationspotenziale zu erkennen. So können Sie Marktchancen nachhaltiger Produkte und Dienstleistungen identifizieren und erfolgreich nutzen. Im Rahmen von Fallstudien, Anwendungsbeispielen und Übungen übertragen Sie Ihr erlerntes Wissen in den Praxiskontext. Der kontinuierliche Ausbau analytischer und konzeptioneller Kompetenzen befähigt Sie, realitätsnahe und maßgerechte Lösungen zu entwickeln.

Während Ihres Studiums knüpfen Sie außerdem wertvolle Kontakte zu anderen Change Agents sowie zu Förderinnen und Förderern, die wie Sie Nachhaltigkeit unternehmerisch umsetzen wollen.

Lesen Sie mehr über die Zielgruppen des MBA.

60 oder 90 Credit Points? Varianten des MBA Sustainability Management

Durch das reguläre MBA-Studium erwerben Sie insgesamt 60 Credit Points. Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen mit 210 und weniger CP studieren den MBA in der erweiterten Variante. Näheres hierzu finden Sie unter Studiendauer und Credit Points.


Eine Bewerbung für ein Studium im MBA Sustainability Management ist noch bis 30.09.2017 möglich.
Der Studienstart liegt im März 2018

 Jetzt Bewerben