Alle Artikel mit dem Schlagwort: CSR

Festschrift erschienen: 10 Jahre MBA für Nachhaltigkeit & CSR

Seit 2003 finden Persönlichkeiten mit dem MBA Sustainability Management nachhaltige Lösungen und werden Teil eines starken Netzwerks. Nach einer Dekade im Zeichen des Nachhaltigkeitsmanagements zieht das CSM in einer Festschrift jetzt eine feierliche Bilanz In diesen Tagen feiert das Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg ein bedeutsames Jubiläum: Seit nunmehr zehn Jahren lernen Entscheider/-innen, angehende Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen führender Unternehmen und Organisationen nicht nur über Nachhaltigkeit zu reden, sondern diese auch unternehmerisch umzusetzen. Diese Leistung wurde nur durch die Unterstützung von zahlreichen Partnerinnen und Partnern aus allen gesellschaftlichen Bereichen möglich. Überall fördern und engagieren sich Personen für Nachhaltigkeit und einen zukunftsgerechten Wandel. Unsere Festschrift zieht Bilanz zu den spannenden und lehrreichen Entwicklungen der letzten Jahre. Langjährige Förderer und Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik prägen mit ihrem Beitrag in der Festschrift das Bild von den „Agenten des Nachhaltigkeitswandels“. Wir freuen uns nun Ihnen unsere Festschrift zum Jubiläum des Studiengangs MBA Sustainability Management vorstellen zu können. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre, Freude beim Lesen und danken allen Partnerinnen und Partnern herzlich für …

Wo geht es hin mit der Nachhaltigkeit? Vom Umgang mit Trends im Unternehmen

Professor Holger Rust zu Gast im Innovationsverbund „Nachhaltiger Mittelstand“ (INaMi) Ganz im Zeichen der Zukunft stand der August-Workshop des Unternehmensverbundes „Nachhaltiger Mittelstand“ (INaMi). Welche Trends wirken auf nachhaltig wirtschaftende Unternehmen? Was bedeutet der „Megatrend“ Nachhaltigkeit für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)? Und wie geht man gut gerüstet in etwas derartig Ungewisses wie die Zukunft? Prof. em. Holger Rust zu Gast am Centre for Sustainability Management (CSM) / Foto: M. Busch/Leuphana Zur Beantwortung dieser und weiterer Fragen war Professor Holger Rust angereist. Holger Rust hat sich nicht nur als Kritiker der kommerziellen Trend- und Zukunftsforscher einen Namen gemacht, sondern in zahlreichen Projekten mit großen und mittelständischen Unternehmen Erfahrungen im Zukunftsmanagement gesammelt. Und ist bei seinen empirischen Arbeiten immer wieder auf zwei Herausforderungen gestoßen: Zum einen handelt es sich um eine mathematische Herausforderung, da ohne verlässliches Zahlenmaterial ein Scheitern vorhersehbar ist. Daneben existiert aber auch die hermeneutische Herausforderung,  Akteure in die Lage zu versetzen, Realität als einen zu interpretierenden Text zu begreifen, um die Geschichten hinter den Phänomenen zu verstehen. „Was bedeutet es also beispielsweise“, fragte Holger …

ABIS Doctoral Summer School 2013 gestartet

Die Academy for Business in Society (ABIS) und das Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg veranstalten bis zum 4. September 2013 die ABIS Doctoral Summer School 2013. Ziel der Tagung ist es Nachwuchswissenschaftler bei ihren nachhaltigkeitsbezogenen Forschungsarbeiten zu unterstützen und einen breiten wissenschaftlichen Austausch zu aktuellen Fragestellungen über Nachhaltigkeitsmanagement, Wirtschaftsethik und Corporate Social Responisibility (CSR) anzuregen. Rund 50 Doktoranden und Wissenschaftler aus Europa, Amerika und Australien kommen während der Tagung mit einheimischen Forscherinnen und Forschern auf dem Campus der Universität in Lüneburg zusammen. Das Tagungsthema lautet “Advancing Corporate Sustainability, CSR and Ethics. Frameworks, concepts and management approaches”. Mit zahlreichen Workshops und einem Mentorenprogramm ist die ABIS Doctoral Summer School durch den intensiven Austausch und Dialog zwischen den Doktoranden und erfahrenen Wissenschaftlern gekennzeichnet. Sie findet in diesem Format erstmals in Deutschland statt. Mentorinnen und Mentoren: Frank Boons – Associate Professor Public Administration (Netherlands) Timo Busch – Professor of Environmental Sustainability (Switzerland) Joan Fontrodona Felip – Professor of Business Ethics (Spain) Edward Freeman – Professor of Business Administration (USA) Wayne Rodgers – Professor of …

welt

Neue Studie: International Corporate Sustainability Barometer

Im jetzt erschienenen „International Corporate Sustainability Barometer“ vergleichen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Centre for Sustainability Management (CSM) Nachhaltigkeitsmanagement und CSR-Aktivitäten bei über 450 großen Unternehmen in insgesamt elf Ländern. Die Fragestellungen dabei: Wie erfolgt die konkrete Umsetzung des Nachhaltigkeitsmanagements? Inwiefern spiegeln sich Nachhaltigkeitsmaßnahmen in Form einer Strategie in Managementprozessen und im Kerngeschäft wieder und wie unterscheidet sich das Nachhaltigkeitsmanagement im internationalen Vergleich? Das für das Team überraschende Ergebnis: Deutsche Unternehmen sind über die Breite der untersuchten Dimension nur Mittelmaß. „Der internationale Vergleich zeigt, dass deutsche Unternehmen sich bei der Umsetzung konkreter Nachhaltigkeitsmaßnahmen weder zu einzelnen ökologischen und sozialen Themen noch bei der Integration in die Organisation als Vorreiter positionieren können“, fasst Professor Stefan Schaltegger, Leiter des CSM, das überraschende Ergebnis zusammen. Deutsche Unternehmen belegen zwar bei keinem der untersuchten Nachhaltigkeitsthemen einen hinteren Rang, bewegen sich aber zumeist nur im Mittelfeld. Hintergrundinformationen und Ergebnisse sind in der jetzt veröffentlichten Vergleichsstudie „International Corporate Sustainability Barometer“ auf der Projektseite abrufbar. Download der Studie Mit der Durchführung des Projekts möchte das CSM zur Weiterentwicklung unternehmerischer Nachhaltigkeit und zur Stärkung …

Auf Erfolgskurs: Die Zukunftsschmiede Nachhaltiger Schmuck

Gratulation: Thomas Becker, der als externer Berater der Zukunftsschmiede Nachhaltiger Schmuck zur Seite steht, wurde soeben mit dem CSR-Preis der Bundesregierung ausgezeichnet. Die Zukunftsschmiede Nachhaltiger Schmuck ist eine Arbeitsgruppe des Innovationsverbundes Nachhaltiger Mittelstand (INaMi) am CSM und setzt sich mit allen Fragen rund um öko-faire Edelmetalle auseinander.

„Karriere ist, wenn man mehr Sinnvolles bewirken kann.“

Unternehmen setzen vermehrt auf Nachhaltigkeitsmanagement. Ziel ist es, die Organisation und das Kerngeschäft ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltig zu verbessern und darüber hinaus ein Beitrag hin zu einer nachhaltigen Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft zu leisten. Das setzt notwendigerweise profundes Wissen in puncto Nachhaltigkeit voraus. Welche Chancen sich hier für den künftigen Arbeitsmarkt ergeben, hat Green Responsibility mit Prof. Stefan Schaltegger, Leiter des Centre for Sustainability Management der Leuphana Universität Lüneburg besprochen.