Alle Artikel mit dem Schlagwort: Green MBA

Einladung zum Infotag: Nachhaltigkeitsmanagement & CSR berufsbegleitend studieren

Nachhaltigkeitsmanagement bleibt einer der bestimmenden Trends für Unternehmen. Deswegen informiert das Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg regelmäßig über das Studienangebot im Themenfeld Nachhaltigkeitsmanagement und CSR. Jetzt findet am 13. Januar 2018 ein Tag der offenen Tür an der Leuphana Universität Lüneburg statt. Interessierte sind herzlich eingeladen! Unternehmen jeder Branche und Größe in den entwickelten Wirtschaftsnationen machen sich Gedanken über ihren Beitrag zu den globalen und nationalen Nachhaltigkeitszielen und Herausforderungen. Um diese Entwicklung zu gestalten, braucht es engagierte Persönlichkeiten und Know-how. Nachhaltigkeitsmanagement: Wie positioniert man ein Unternehmen erfolgreich mit Nachhaltigkeit? Wie es gelingt Produkte und Dienstleistungen „grüner“ zu machen oder problematische Entwicklungen oder schädliche Produkte durch Innovationen abzulösen, darum drehen sich viele zentrale Fragestellungen im berufsbegleitenden Nachhaltigkeitsmanagement-Studiengang MBA Sustainability Management. Lernen sie unser Studienangebot am Tag der offenen Tür der Weiterbildungsstudiengänge der Leuphana Universität am 13. Januar kennen. Die Veranstaltung ist Teil des PS-Info-Tages der Professional School. PS-Info-Tag: Weiterbildungs-Studium im Fokus An der Professional School der Leuphana Universität Lüneburg gibt es ein breit gefächertes Angebot an Bachelor-, Master- und Zertifikatsprogrammen. Dort sind …

Neue Generation Nachhaltigkeitsmanager/-innen gesucht – Jetzt bewerben!

Ein Fernstudium an der Leuphana Universität Lüneburg bietet die Verbindung aus Nachhaltigkeit und Wirtschaft. Noch bis Ende September können sich Interessierte für den MBA Sustainability Management bewerben. Nachhaltigkeit treibt den Strukturwandel in allen Branchen voran. Kritische Verbraucher, neue Gesetzte und ein gesellschaftlicher Wertewandel fordern umweltfreundlich und unter gerechten Arbeitsbedingungen erzeugte Produkte und Dienstleistungen. Exakt diese Verbindung von Nachhaltigkeit mit wirtschaftlichem Handeln bietet ein Management-Studiengang der Leuphana Universität Lüneburg. Der MBA Sustainability Management wurde bereits 2003 als weltweit erster „Green MBA“ in Deutschland eingeführt und hat von Niedersachsen aus eines der größten Nachhaltigkeitsnetzwerke Deutschlands etabliert. Es stehen für den kommenden Jahrgang 50 Studienplätze zur Verfügung. Bis zum 30. September kann man sich bewerben. „Wir suchen aufgeschlossene Persönlichkeiten, die einen Karrieresprung anstreben und diesen unbedingt mit Nachhaltigkeitsthemen verbinden wollen“, erläutert Studiengangsleiter Professor Stefan Schaltegger das Konzept. Von den Studierenden erwartet er die Bereitschaft, die Dinge so zu verändern, damit Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung in Unternehmen und Gesellschaft zukünftig einen noch höheren Stellenwert erhalten. MBA-Programm mit Basis der drei Nachhaltigkeitsdimensionen Diese klare idealistische Motivation wird bereits in der …