Alle Artikel mit dem Schlagwort: Juniorprofessur

Frauen werden immer noch zu selten Professorinnen

Seit 25 Jahren verfolgen niedersächsische Universitäten und Fachhochschulen das Ziel der Geschlechtergleichstellung und beruflichen Gleichberechtigung von Frauen und Männern. Aus diesem Anlass hat das Gleichstellungsbüro der Leuphana Universität Lüneburg jetzt eine Broschüre mit Porträts von Professorinnen veröffentlicht. Im Portrait auch Jantje Halberstadt, die die Juniorprofessur Social Entrepreneurship am Centre for Sustainability Management (CSM) inne hat. Anfang der 1990er Jahre gab es mit einem Anteil von rund 4 Prozent nur sehr wenige Frauen, die als Professorinnen an der Lüneburger Universität tätig waren. Ihr Anteil ist nur langsam auf heute rund ein Drittel gestiegen. Dr. Kathrin van Riesen, Gleichstellungsbeauftragte der Leuphana, wertet das vor allem als Ergebnis einer erfolgreichen Gleichstellungsarbeit. Auch die bundesweite Einführung von Juniorprofessuren im Jahr 2002 habe dazu einen wichtigen Beitrag geleistet. Der Anteil von Frauen bei den Juniorprofessuren liegt in Lüneburg mit rund 40% im Bundesdurchschnitt und ist damit deutlich höher als bei den Lebenszeit-Professuren. Social Entrepreneurship – ein Hobbyforschungsprojekt? Seit Ende 2013 ist Prof. Jantje Halberstadt am CSM und übernahm die Junior-Professur für Social Entrepreneurship. Im Videoportrait bezieht sie Position zur Wissenschaftskarriere …