Alle Artikel mit dem Schlagwort: Leuphana Sustainability Summit

World-renowned experts on Corporate Sustainability join CSM at Leuphana Sustainability Summit

The Leuphana Sustainability Summit, which starts on February 29th, will focus on transdisciplinary approaches to Biodiversity, Sustainability Politics & Policy, Education for Sustainable Development and Corporate Sustainability. The last topic organised by the Centre for Sustainability Management (CSM) will be supported by two world-renowned experts on Corporate Sustainability: Prof. Dr. Paul Shrivastava will give his keynote speech on the topic of the Implication of Transdisciplinarity for Sustainably Development on Wednesday 29th from 4:30pm onwards. Prof. Dr. Dirk Matten will support the conference track Transdisciplinarity in Corporate Sustainability on Thursday 1st giving a keynote speech on the topic.

Unternehmensworkshop „Sustainable Sourcing of Plant Oils”

Für Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen ist Pflanzenöl ein Agrarrohstoff mit hohem Potential. Zugleich stehen Pflanzenöle – wie Palmöl – aufgrund nicht nachhaltiger Produktionsweisen oft in der Kritik. Für Unternehmen kann es daher von entscheidendem Vorteil sein, wenn diese nachweislich nachhaltig produziert werden. Ob, wie und zu welchen Kosten dies möglich ist – das möchte ein EU-gefördertes Forschungsprojekt zu innovativer und nachhaltiger Pflanzenölproduktion an der Leuphana Universität mit relevanten Unternehmen diskutieren. Der Unternehmensworkshop “Sustainable Sourcing of Plant Oils” findet am 1. März 2012 im Rahmen des Leuphana Sustainability Summit (http://www.leuphana.de/fakultaet-nachhaltigkeit/aktuell/leuphana-sustainability-summit.html) in Lüneburg statt und hat zum Ziel: über aktuelle Rahmenbedingungen von Pflanzenölproduktion und -beschaffung zu informieren, innovative Konzepte nachhaltiger Pflanzenölproduktion verschiedener Forschungseinrichtungen vorzustellen, und einen sektorübergreifenden Erfahrungsaustausch zu unternehmerischer Praxis zu ermöglichen.

Call for Papers zum Thema „Corporate Sustainability”

Konferenz zu transdisziplinären Ansätzen an der Leuphana Universität 1992 wurde mit der UN-Konferenz für Umwelt und Entwicklung in Rio de Janeiro das Thema Nachhaltigkeit auf die Agenda von Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft gehoben. Seither wird das Thema in seinen unterschiedlichsten Facetten in der Öffentlichkeit diskutiert. 20 Jahre nach Rio veranstaltet die Leuphana Universität Lüneburg Anfang 2012 eine internationale Konferenz zum Thema Nachhaltigkeit. Unter dem Titel „Enabling a Transdisciplinary Approach“ werden sich Expertinnen und Experten aus aller Welt vom 29. Februar bis zum 2. März darüber austauschen, wie fächerübergreifende Ansätze das Thema Nachhaltigkeit in Wissenschaft und Praxis weiter schärfen und voranbringen können.