Alle Artikel mit dem Schlagwort: Leuphana Universität Lüneburg

Zukunft des Controllings

Wissenschaft trifft Praxis – neue Impulse durch Klimawandel, Fachkräftemangel & CSR-Berichtspflicht? Die Integration von Nachhaltigkeitsthemen in Unternehmen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Unser Forschungsprojekt „Nachhaltige Unternehmensführung durch integratives Controlling“ untersucht die Frage, wie sich Controller und Nachhaltigkeitsmanager dieser Herausforderung stellen können. Dazu haben wir mit 33 Controllern explorative Interviews zu ihrer Arbeit, Entwicklungen des Controllings, Weiterbildung und Nachhaltigkeit geführt. Die Integration von Nachhaltigkeitsthemen in Unternehmen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Unser Forschungsprojekt „Nachhaltige Unternehmensführung durch integratives Controlling“ untersucht die Frage, wie sich Controller und Nachhaltigkeitsmanager dieser Herausforderung stellen können. Dazu haben wir mit 33 Controllern explorative Interviews zu ihrer Arbeit, Entwicklungen des Controllings, Weiterbildung und Nachhaltigkeit geführt. Hiermit laden wir Sie zu einer halbtätigen Veranstaltung zur Vorstellung und Diskussion der Ergebnisse ein: Zeitrahmen: 25. März 2020 von 13:00 bis 16.30 Uhr, anschließend Fingerfood & Networking Ort: Dockland Hamburg (Van-der-Smissen-Straße 9, 22767 Hamburg) Kosten: Ihre Teilnahme wird von der NORDAKADEMIE-Stiftung finanziert und ist für Sie kostenlos; Plätze sind begrenzt. Um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten. Teilnehmende: Controller/innen und Nachhaltigkeitsmanager/innen sowie weitere Interessierte. Neben der Präsentation der Ergebnisse durch …

Podcast mit Prof. Stefan Schaltegger

Prof. Stefan Schaltegger war zu Gast im neuen Lifeverde-Podcast von Marcus Noack.  Wie und wo kann man Nachhaltigkeit studieren? Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit in der Wirtschaft? Was muss sich gesellschaftlich ändern? Und wie können wir alle nachhaltiger leben? Auf diese und mehr Fragen gibt der Podcast Antworten. Reinhören! Weitere Folgen gibt es hier.

CSM feiert 36 Master of Sustainable Business Administration

Lernen, diskutieren, netzwerken, Hüte werfen, feiern: Zu den jährlichen Home Coming Days (HCD) versammelten sich rund 120 Studierende und Absolvent*innen des MBA Sustainability Management auf dem Campus in Lüneburg. Bevor 36 Absolvent*innen feierlich verabschiedet wurden, diskutierten die Gäste bei einer Fachkonferenz, welche Bedeutung die UN Sustainable Development Goals (SDG) in der Praxis haben.

Kaffeetasse mit Aufschrift "Begin"

Sustainable Entrepreneurship & Gründung – jetzt offen für Gasthörer*innen

Strom aus dem Meer, Terrazzoboden aus Bauschutt, verpackungsfreie Supermärkte – nachhaltige Unternehmer*innen und Gründer*innen wirken markt- und gesellschaftsverändernd. Im MBA Sustainability Management lernen Studierende im Vertiefungsmodul „Sustainable Entrepreneurship & Gründung“ Unternehmertum und Nachhaltigkeit neu zu denken. Erstmals können auch Externe das Modul als Gasthörer*innen studieren.