Alle Artikel mit dem Schlagwort: Leuphana Universität

Leuphana Universität verleiht Ehrendoktorwürden und Engagementpreise

Mehrere hundert Gäste waren der Einladung zum dies academicus 2018 gefolgt. Bei diesem traditionellen Ereignis versammelt sich einmal jährlich die Universitätsgemeinschaft, um hervorragende wissenschaftliche Leistungen, innovative Lehrveranstaltungen und das ehrenamtliche Engagement von Studierenden zu würdigen. Mit der Verleihung von drei Ehrendoktor-Titeln an zwei Wissenschaftler und eine Wissenschaftlerin amerikanischer Universitäten sowie zahlreichen Preisen für erfolgreiche Wissenschaftler und Studierende der eigenen Hochschule hat die Leuphana Universität Lüneburg das akademische Jahr am Mittwoch (4. Juli) in festlicher Atmosphäre ausklingen lassen. Ehrendoktorwürden verliehen Im Zentrum des dies academicus stand die Verleihung von Ehrendoktor-Würden der Fakultäten Bildung, Kulturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften. Die Fakultät Kulturwissenschaften zeichnete die Sozialwissenschaftlerin Professor Dr. Silvia Federici aus. Sie erhielt die Ehrendoktorwürde für ihre bahnbrechenden wissenschaftlichen Errungenschaften ebenso wie für ein lebenslanges politisches, feministisches und soziales Engagement. Die Fakultät Bildung ehrte den Psychologen Professor Dr. Peter Gollwitzer. Er erhielt die Ehrendoktorwürde für seine herausragenden Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Selbstregulationsforschung, die zu einem besseren Verständnis des menschlichen Zielstrebens im Kontext von Bildung, Wirtschaft, Politik und Umwelt geführt haben. Die Fakultät Wirtschaftswissenschaften zeichnete den Statistiker Professor Dr. Trevor …

Nachhaltigkeitsmanagement & Co: Leuphana präsentiert berufsbegleitende Studiengänge

Wer heute im Berufsleben steht und sich weiterbilden möchte, muss für ein Studium nicht mehr aus dem Job ausscheiden. Immer mehr Studiengänge sind gezielt auf Berufstätige zugeschnitten. Mit dem PS-Infotag am 30. Juni 2018 kann man das vielfältige Studiengangebot der Leuphana Universität kennenlernen. Ein Schwerpunkt bildet dabei auch das Nachhaltigkeitsmanagement. Mit über 200 aktiven Studierende das größte weiterbildende Studienprogramm der Hochschule. Interessierte sind herzlich eingeladen! Nachhaltigkeit Kernthema für angehende Führungskräfte Die Studiengänge an den Schnittstellen Nachhaltigkeitsmanagement, Nachhaltigkeitsrecht, Compliance oder aus dem Bereich des Gemeinschafts- und Sozialwesen sind seit vielen Jahren tragende Säulen der Universität. Mit über 200 aktiven Studierenden ist der MBA Sustainability Management des Centre for Sustainability Management (CSM) das größte weiterbildende Studienangebot der Leuphana Universität  Lüneburg. Der Studiengang besteht seit 2003 und feiert in diesem Jahr mit einer großen Fachkonferenz das 15-jährige Jubiläum. Herzlich Eingeladen sind daher alle Interessierten, sich an dem Samstag umfassend über das Studienangebot zu Informieren! Aufgrund ihrer besonderen Struktur können die Studiengänge der Professional School sehr gut berufsbegleitend absolviert werden. Es gibt hier bereits seit vielen Jahren ein breit …

Leuphana Universität informiert zu Master-Studium und Promotion

Am 13. April 2018 stellt die Leuphana Universität durch die Graduate School ihr Studienangebot im Bereich der Master-Abschlüsse vor. Auch über das Studienangebot der Fakultät Nachhaltigkeit wird natürlich umfassend informiert. Alle Interessierten sind herzlich zum Infotag Master eingeladen um vor Ort mit Lehrenden und Studierenden ins Gespräch zu kommen. Auch für Interessierte an einem berufsbegleitenden Masterstudium wird ein Vortrag über das entsprechende Angebot der Professional School angeboten. Promotion – der Weg zur wissenschaftlichen Karriere Der Infotag zur Promotion findet bereits  am 12. April 2018 im Zentralgebäude der Leuphana Universität Lüneburg statt. Ab mittags erwartet die an einer Promotion Interessierten eine Reihe von Vorträgen, ein Info-Forum, in dem die Fakultäten ihre Promotionskollegs vorstellen und Kurzberatungen für letzte offene Fragen. www.leuphana.de/master-infotag www.leuphana.de/promotion-infotag Das Studienangebot der Leuphana Universität Lüneburg mit Master-Abschlüssen Lehramt an berufsbildenden Schulen – Sozialpädagogik (M.Ed.) Lehramt an berufsbildenden Schulen – Wirtschaftswissenschaften (M.Ed.) Lehramt an Grundschulen (M.Ed.) Lehramt an Haupt- und Realschulen (M.Ed.) International Economic Law (LL.M.) Staatswissenschaften – Public Economics, Law and Politics  (M.A.) Kulturwissenschaften – Culture, Arts and Media (M.A.) Kultur, Sprache, Literatur (Studienpfad …

CSM-Wissenschaftler forschen zu längerer Nutzungsdauer bei Smartphones – Low-Tech als Vorbild

Vor zwei Jahren hat Nachhaltigkeitswissenschaftler Ferdinand Revellio einen Fahrradbus mitentwickelt. Das Gefährt ist solide und übersichtlich gebaut und kann einfach repariert werden. Ein Konzept, das auf andere Produkte übertragbar ist, findet der Doktorand – und hat bei seiner Forschung Smartphones im Blick. Viel Schnick-Schnack hat der mietbare Fahrradbus nicht zu bieten, mit dem Ferdinand Revellio regelmäßig unterwegs ist – dennoch rollt das Rad leicht und problemlos über die Straßen. Beim Bau des Gefährts hatten der wissenschaftliche Mitarbeiter am Centre for Sustainability Management (CSM) und eine Gruppe von Studierenden auch nicht High-Tech sondern ganz andere Ansprüche vor Augen: Der Fahrradbus sollte aus haltbaren Materialien gebaut werden, die Technik verständlich, reparierbar und damit langlebig sein. „Mit dem Fahrradbus haben wir etwas geschaffen, das dem Low-Tech Prinzip folgt“, erläutert Revellio. „Ein Ansatz, der sich im Sinne der Nachhaltigkeit auf viele Produkte übertragen lässt.“ In seiner Forschung betrachtet der 27-Jährige den Fahrradbus als konkretes Gegenmodell: „Mein Thema ist das Ziel einer Kreislaufwirtschaft im Bereich Smartphones.“ Nach nur zwei Jahren in Nutzung: Smartphone oft Entsorgungsfall In Europa wird ein Smartphone …

CSR & Nachhaltigkeit: Grünes MBA-Studium erfolgreich gestartet

Einmal jährlich starten engagierte Führungskräfte ihr MBA-Studium zu Corporate Social Responsivility (CSR), Nachhaltigkeitsmanagement und Sustainable Entrepreneurship am CSM der Leuphana Universität. Seit dem  Wochenende gilt es auch für den 15. Jahrgang des MBA Sustainability Management. Die Neuen beschäftigen sich von nun an intensiv mit der Frage, wie unternehmerischer Erfolg durch Nachhaltigkeit funktionieren kann. In zwei Gruppen haben nun alle MBA-Studierenden ihre Einführungspräsenz für den Studienstart im MBA Sustainability Managament erfolgreich absolviert. Sie haben neben dem Kennenlernen auch bereits einen intensiveren  Einstieg in die Grundlagenvorlesung zum Nachhaltigkeitsmanagement erhalten. Für die kommenden Wochen gilt: Sie werden sich vor allem im Online-Studium und auf der Lernplattform umfangreich mit den aktuellen Entwicklungen und Trends befassen. Dabei behandeln sie die kommenden Wochen Module wie: „Grundlagen einer nachhaltigen Entwicklung“ –  „Einführung in das Nachhaltigkeitsmanagement“ – „Grundlagen des Managements“ – „Finanzierung und Investition“ oder  „Betriebliche Wertschöpfungsprozesse“. Bevor es ab Mai 2018 dann auch um Modulinhalte etwa zur Verhandlungsführungs, Organisationsentwicklung oder Teamentwicklung geht. Jetzt die Wirtschaft auf Nachhaltigkeitskurs schwenken Wie in den Jahren kommen  zuvor kommen die Studierenden aus ganz unterschiedlichen Branchen:  Aus …

Auch 2018: Leuphana Universität mit Fairtrade-Siegel ausgezeichnet

Die Leuphana Universität wurde erneut als „Fairtrade-University“ ausgezeichnet. Das Gütesiegel wird von TransFair Deutschland e.V. verliehen. Die Leuphana wurde im Februar 2016 als eine der ersten Universitäten in Deutschland mit dem Titel ausgezeichnet. Um das Gütesiegel zu erhalten, muss eine Universität das Thema in die Lehre integrieren, den Hochschulmitgliedern Angebote für fair gehandelte Produkte machen und öffentliche Veranstaltungen anbieten, die dafür sensibilisieren. Hochschulen in Deutschland können sich seit dem Sommersemester 2014 für ihr Engagement rund um den Fairen Handel bei Fairtrade Deutschland um den Titel Fairtrade-University bewerben. Die Kampagne fördert das Bewusstsein für den Fairen Handel auf dem Campus, verbunden mit der konkreten Umsetzung von Aktivitäten. Fairtrade verfolgt das Ziel, das Ungleichgewicht im globalen Handel zu vermindern, indem Produzent_innen im globalen Süden gestärkt werden und der Konsum dieser Waren verantwortlich gestaltet wird. Hinweis: Dieser Text basiert auf einer offiziellen Meldung der Hochschule

Nachhaltigkeitsökonomie und Bewertung: Antrittsvorlesung Professor David Abson

David Abson ist seit der zweiten Jahreshälfte 2017 Professor für Nachhaltigkeitsökonomie und Bewertung am Center for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg. Am Mittwoch den 24. Januar findet jetzt sein Antrittsvorlesung statt. David Abson lehrt und forscht u.a. zu Ecosystem-Services. Seine Forschungsschwerpunkte liegen auf der wirtschaftlichen Perspektive von Ecosystem-Services, sozio-ökologischen Systemen und Nachhaltigkeitsbewertung. Die Antrittsvorlesungen sind eine akademische Tradition, mit der üblicherweise neue Professorinnen und Wissenschaftler ihre Schwerpunkte vorstellen. Wie üblich stellt auch David Abson als neue Mitglied im Professorium der Fakultät Nachhaltigkeit sich mit einer feierlichen Antrittsvorlesung der gesamten akademischen Öffentlichkeit vor.  Die Vorlesung um 14 Uhr findet in Hörsaal 5 auf dem Campus der Leuphana Universität statt. Hinweis: Der Beitrag basiert auf der Meldung der Universität