Alle Artikel mit dem Schlagwort: Leuphana Universtität Lüneburg

Preis für gute Lehre – Leuphana Universität Lüneburg vergibt Lehrpreise 2017

Lehrende aller Schools und Fakultäten der Universität sind auch dieses Jahr eingeladen, sich mit Konzepten zur Weiterentwicklung ihrer Lehre zu bewerben. Eine Jury entscheidet bis Anfang Juli 2017 zu den Dies Academicus über die Vergabe der mit 1.000 Euro dotierten Auszeichnungen. Noch bis Ende April können Vorschläge von Studierenden bzw. neue Konzepte von Lehrenden eingereicht werden. Lehrqualität als fundamentaler Bestandteil des Hochschulentwicklungsplans Die Universtität hat einen eigenen Servicebereich zur Entwicklung und Weiterentwicklung der Lehre aufgebaut – den sogenannten Lehrservice. In der Entwicklungsplanung ist die Lehrqualität ein fundamentaler Baustein. In fünf Schwerpunktthemen

Nachhaltigkeitsmanagement: Qualitätszirkel zum MBA Sustainability Management

Die Weiterentwicklung, Verbesserung und der wechselseitige Lernprozess für eine hohe Qualität von Studium und Lehre wird im Studiengang MBA Sustainability Management durch verschiedene Formate und ein strukturiertes Qualitätsmanagement – etwa im Rahmen von regelmäßigen Audits im Akkreditierungsprozess – gewährleistet. Mitte September findet am Centre for Sustainability ein Qualitätszirkel statt. Einladung zum Qualitätszirkel Herbst 2016 Am Vortag der diesjährigen Home Coming Days: am Donnerstag, den 15.09.2016 um 18:00 Uhr sind alle Studierenden, Alumni und Lehrenden im Studiengang MBA Sustainability Management herzlich zu einem Qualitätszirkel eingeladen.Die Diskussionsrunde richtet sich an Studierende und Lehrende des Studienganges. Als Teil des Qualitätsmanagements des MBA Sustainability Management möchten wir mit diesem Qualitätszirkel eine Feedbackrunde zusätzlich zu unseren Modulevaluationen und den Maßnahmen zur kontinuierlichen Weiterentwicklung anbieten. Austausch und Weiterentwicklung im Master-Studium Nachhaltigkeitsmanagement Für den MBA Sustainability Management, der als Fernstudienmodell im weiten Themenfeld Nachhaltigkeitsmanagement Studierende aus ganz Deutschland, den europäischen Nachbarländern aber auch aus Übersee hat, und dessen Studierende nicht an einem Ort anzutreffen sind, sind diese strukturierten Formate zum Austausch besonders bedeutsam. Im Rahmen eines Qualitätszirkels wird ein persönlicher Aus­tausch zwischen …

Online-Portal „Grünes Wissen“ gestartet

Was wird eigentlich im Bereich Nachhaltigkeit geforscht? Welche Themen im großen Feld nachhaltiger Entwicklung gibt es? Wie entstehen Ergebnisse in der Wissenschaft? Und wie läuft eine Forschung eigentlich ab? Zu diesen Fragen gibt das Portal gruenes-wissen.net Antworten und liefert neue Impulse. Nachhaltigkeitswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler der Leuphana Universtität Lüneburg haben jetzt ein neues Online-Wissenschaftsportal gestartet, das frei zugänglich Orientierung zu unterschiedlichsten Fragen einer nachhaltigen Entwicklung bietet. Dafür stellt das Portal redaktionell bereitete Inhalte und auch Recherchemöglichkeiten in einer Datenbank zur Verfügung. Nachhaltigkeitswissenschaft allgeminverständlich präsentiert Ziel des Portals ist es, wissenschaftliche Inhalte aus dem Feld nachhaltige Entwicklung allgemeinverständlich aufzubereiten. Zu den behandelten Themengebieten gehören beispielsweise Klimawandel, nachhaltiger Konsum, nachhaltige Chemie oder Social Entrepreneurship. Das Vorgehen ist dabei auch prozessorientiert: Neben der Präsentation von Forschungsergebnissen, finden auch die Prozesse des wissenschaftlichen Erkenntnisgewinns sowie die Perspektiven in der Nachhaltigkeitsforschung Berücksichtigung. Die Spannbreite der dargestellten Inhalte reicht von theoretischen Hintergründen bis zu praktischen Materialien, die auch für Lehrzwecke genutzt werden können. Zur Zielgruppe gehören alle, die sich beruflich, zivilgesellschaftlich oder privat mit dem Thema nachhaltige Entwicklung beschäftigen – beispielsweise Journalistinnen …