Alle Artikel mit dem Schlagwort: Stromproduktion

Strommix: 2015 Rekordjahr für Erneuerbare Energien

Das Projektlabor Agora Energiewende hat aktuelle Zahlen zum Strommix 2015 veröffentlicht: Erneuerbare Energien waren 2015 größte Energieträgergruppe. Die Klimabilanz Deutschlands verbessert sich jedoch nicht. Die Erhebung mahnt daher eine klarere Dekarbonisierungsstrategie im Strom-, Wärme- und Verkehrssektor an. Auch um Deutschland Klimaziele nicht zu gefährden. Im deutschen Stromsystem wurden im abgelaufen Jahr mehrere Rekorde gebrochen. So lieferten Erneuerbare Energien mehr Strom als jemals ein anderer Energieträger in Deutschland: Jede dritte Kilowattstunde (32,5 Prozent), die hierzulande verbraucht wurde, stammte aus Wind-, Solar, Wasser und Bioenergiekraftwerken. Im Vorjahr waren es noch 27,3 Prozent. Windenergie liefert Energieschub Der Zuwachs der Erneuerbaren Energien im Strommix um mehr als fünf Prozentpunkte ist der stärkste jemals verzeichnete. Dazu trug vor allem die Windenergie bei, deren Stromproduktion im Vorjahresvergleich um 50 Prozent wuchs. 2015 kann damit als das Jahr in die Geschichte eingehen, in dem Erneuerbare Energien als mit Abstand wichtigste Energiequelle erstmals das Stromsystem dominierten, heißt es in einem umfangreichen Jahresrückblick den das Denk- und Politiklabor Agora Energiewende jetzt vorgelegt hat. Auch die Stromproduktion insgesamt erreichte ein neues Allzeithoch: Mit 647 Terawattstunden …