Alle Artikel mit dem Schlagwort: Sustainability Barometer

Nachhaltigkeit: Unternehmen verschenken Erfolgspotenziale

Aktuelle Studie – 152 Großunternehmen zu ihrem Nachhaltigkeitsmanagement befragt Pressemitteilung 05. Februar 2013 Lüneburg. Große deutsche Unternehmen setzen zwar auf das Thema Nachhaltigkeit, lassen sich aber wirtschaftliche Vorteile entgehen. Das zeigt eine Studie des Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg. Für ihr aktuelles „Corporate Sustainability Barometer“ haben die Wissenschaftler 152 der umsatzstärksten deutschen Unternehmen aller Branchen befragt. 83% Prozent gaben an, Nachhaltigkeitsthemen in ihrem Kerngeschäft zu berücksichtigen, etwa in Form einer ressourceneffizienten Produktion. Nachhaltigkeitsmanagement heißt für die Unternehmen aber in erster Linie: Reputation sichern, Risiken mindern und interne Prozesse optimieren. Chancen auf Umsatzsteigerung und Innovationen nutzen sie nur selten.

Wie nachhaltig agieren Unternehmen in Deutschland?

Praxisstand Nachhaltigkeitsmanagement: Eine Studie untersucht Intention, Integration und Implementierung. Dieser Artikel ist erschienen in der aktuellen Ausgabe von Verantwortung Zukunft. Nachhaltigkeitsmanagement hat sich in Wissenschaft und Unternehmenspraxis etabliert. Das beweist nicht nur eine rasant steigende Anzahl wissenschaftlicher Veröffentlichungen zu dem Thema. Auch die Praxis zeigt: Unternehmen in Deutschland müssen längst nicht mehr davon überzeugt werden, welche Rolle Nachhaltigkeit für den langfristigen Unternehmenserfolg spielt. Nachhaltigkeitsbewusstsein ist in den Managementetagen Deutschlands angekommen – so lautet zumindest das Ergebnis der ersten Barometerstudie, die 2009/2010 vom Centre for Sustainability Management der Leuphana Universität Lüneburg entwickelt und durchgeführt wurde. Wie aber sieht die konkrete Umsetzung aus?

Wie nachhaltig agieren Unternehmen in Deutschland?

Die Ermittlung des Praxisstands und der Entwicklung unternehmerischer Nachhaltigkeit ist das Ziel des Projekts „Corporate Sustainability Barometer“ – Wie nachhaltig agieren Unternehmen?, das in Kooperation des Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg mit PricewaterhouseCoopers durchgeführt wird. Die Daten für das „Corporate Sustainability Barometer“ werden mit einem standardisierten Fragebogen in einer vom CSM durchgeführten Befragung erhoben, die nun gestartet ist. Neben Groß-, DAX- und MDAX-Unternehmen werden auch mittelständische und Familienunternehmen kontaktiert. Darüber soll eine große Vergleichsbasis geschaffen werden, anhand derer den teilnehmenden Unternehmen die Möglichkeit spezifischer Benchmarks geboten wird. Anhand dieser Benchmarks kann jedes teilnehmende Unternehmen sein Nachhaltigkeitsmanagement mit Durchschnitts- und Maximalwerten vergleichen. Das „Corporate Sustainability Barometer“ untersucht auf wissenschaftlicher Basis, wie Nachhaltigkeitsthemen die Wettbe-werbsfähigkeit von Unternehmen beeinflussen und identifiziert Erfolgsfaktoren in der Praxis. Es werden Handlungsempfehlungen für das Management abgeleitet sowie Konzepte zu CSR und Nachhaltigkeitsmanagement auf ihre Praxisrelevanz untersucht. Da die Studie langfristig angelegt ist, können Fortschritte und Entwicklungen über die Zeit abgebildet werden. Weiterhin werden aktuelle, relevante Schwerpunktthemen zu Corporate Social Responsibility (CSR) und unternehmerischer Nachhaltigkeit (corporate sustainability) dargestellt und …