Monate: Mai 2022

Rebound-Effekte in Unternehmen: MERU-Abschlusskonferenz am 13. Juni

Die ökologischen Belastungsgrenzen des Planeten stehen unter Druck. Dazu tragen die gegenwärtigen Konsum- und Produktionsmuster maßgeblich bei. Zwar konnte die Energie- und Ressourceneffizienz in den letzten Jahren durch Innovationen beachtlich gesteigert werden. Allerdings sank der absolute Energie- und Rohstoffverbrauch nicht im nötigen Umfang. Wie entstehen diese so genannten Rebound-Effekte in Unternehmen? Warum bleiben Materialeffizienz- oder Energiespar-Effekte hinter ihren berechneten Potenzialen zurück – oder sogar ganz aus? Und wie können Politik und Wirtschaft darauf reagieren? Im Rahmen des vom BMBF geförderten Verbundforschungsprojektes MERU haben wir am CSM mit unseren Partnerorganisationen (Öko-Institut e.V., B.A.U.M. e.V., Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW), DATA CENTER GROUP) dazu geforscht und stellen die Ergebnisse bei der Abschlusskonferenz des Projekts vor. Interessierte aus Politik, Praxis und Wissenschaft sind herzlich eingeladen. Was? Online-Konferenz „Wirksame Effizienzpolitik und Rebound-Effekte in Unternehmen“ mit Vorträgen, Workshops und Podiums-Diskussion Wann? 13.-14. Juni 2022, online Anmeldung: Bitte melden Sie sich hier an. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Mit dabei sind unter anderem Dr. Roland Kube (Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz), Yvonne Zwick (B.A.U.M.), Michael Golde (Umweltbundesamt), Dr. Tatjana Ruhl (DENEFF), Prof. …