Jahr: 2012

Stellenausschreibung: Research Associate and PhD Student im Projekt I4S (Innovation for Sustainability), 100%

We are now able to officially announce the open PhD position in the EU project “I4S” (=Innovation for Sustainability). In this new research project, we are seeking an excellent PhD candidate and research associate (please see position announcement attached). Please spread this news to any potentially interested candidates or to other information channels. Klick for More Info

Vermieten, beraten, zurücknehmen: In Produkt-Service Systemen steckt Potential für Nachhaltigkeitsinnovationen

Nachhaltigkeitsorientierte Unternehmen sollten für Innovationen nicht nur Produkte, sondern auch den Produktservice bzw. die produktbegleitenden Dienstleistungen anvisieren. „Innovationsvorhaben, die sich auf Produkte konzentrieren, sind sehr limitiert“, sagte Dr. Erik G. Hansen von der Leuphana Universität Lüneburg beim siebten Workshop des Innovationsverbunds Nachhaltiger Mittelstand „Dienstleistungen für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung“ an der Leuphana Universität Lüneburg.

Nachhaltigkeit ist mittlerweile fester Bestandteil auf den Webseiten der DAX30 Unternehmen

Neue Studie zur internetgestützten Nachhaltigkeitsberichterstattung der DAX 30 Unternehmen erschienen Zum dritten Mal steht die internetgestützte Nachhaltigkeitsberichterstattung der DAX30 Unternehmen im Fokus einer wissenschaftlichen Analyse. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Leuphana Universität Lüneburg (Centre for Sustainability Management  und Instituts für Umweltkommunikation) und erstmalig in Kooperation mit dem International Centre for Corporate Social Responsibility der Nottingham University Business School  analysieren die technische Umsetzung der Nachhaltigkeitsberichterstattung der DAX30 Unternehmen im Internet. Mit dieser Studie wird erstmalig ein Langzeitvergleich möglich, und es können Aussagen zu Trends und Entwicklung der internetgestützten Nachhaltigkeitsberichterstattung über drei Zeitpunkte hinweg (2004, 2007 und 2011) gemacht werden.

„Karriere ist, wenn man mehr Sinnvolles bewirken kann.“

Unternehmen setzen vermehrt auf Nachhaltigkeitsmanagement. Ziel ist es, die Organisation und das Kerngeschäft ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltig zu verbessern und darüber hinaus ein Beitrag hin zu einer nachhaltigen Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft zu leisten. Das setzt notwendigerweise profundes Wissen in puncto Nachhaltigkeit voraus. Welche Chancen sich hier für den künftigen Arbeitsmarkt ergeben, hat Green Responsibility mit Prof. Stefan Schaltegger, Leiter des Centre for Sustainability Management der Leuphana Universität Lüneburg besprochen.

Sustainability in action

– Start der Transferphase des International Leadership Training (ILT) Sustainability Management der GIZ Nach ihrem einjährigen Aufenthalt in Deutschland sind die Teilnehmenden des ILT Ende Oktober in ihre Herkunftsländer zurückgereist. Die zukünftigen Entscheidungsträger aus Afrika, Zentral- und Südostasien haben zuvor am Centre for Sustainability Management in umfassenden Seminaren und Workshops ihre Kompetenzen im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement erweitert.