MBA Sustainability Management

Sustainable Entrepreneurship & Gründung – jetzt offen für Gasthörer*innen

Kaffeetasse mit Aufschrift "Begin"

Strom aus dem Meer, Terrazzoboden aus Bauschutt, verpackungsfreie Supermärkte – nachhaltige Unternehmer*innen und Gründer*innen wirken markt- und gesellschaftsverändernd. Im MBA Sustainability Management lernen Studierende im Vertiefungsmodul „Sustainable Entrepreneurship & Gründung“ Unternehmertum und Nachhaltigkeit neu zu denken. Erstmals können auch Externe das Modul als Gasthörer*innen studieren.

Theorie und Praxis zu Sustainable  & Social Entrepreneurship

Klimawandel, endliche Ressourcen, bedrohte Arten … – Sustainable Entrepreneure nehmen Probleme unseres Planeten und unserer Gesellschaft zum Anlass, sie unternehmerisch zu lösen. Wie können in bestehenden Unternehmen und mit der Gründung neuer Organisationen soziale und ökologische Herausforderungen auf wirtschaftliche Weise gelöst werden?

Das Vertiefungsmodul V4 Sustainable Entrepreneurship & Gründung vermittelt Einblicke in die Bereiche Unternehmertum und Gründungsmanagement. Neben fundierten wissenschaftlichen Grundlagen lernen Sie praxisnahe Inhalte kennen und anzuwenden. Diese können auch eigenen Gründungsvorhaben dienen. Sie erfahren beispielsweise, wie aus Gründungsideen nachhaltige und soziale Geschäftsmodelle werden können und welche Besonderheiten es bei der Finanzierung gibt.

Schwerpunkte des Moduls:

  • Theorie zu Sustainable & Social Entrepreneurship
  • Geschäftsmodellentwicklung und -skalierung
  • Erstellen von Businessplänen
  • Austausch mit Gründer*innen zu realen Herausforderungen

Studieren für Morgen – online, flexibel und berufsbegleitend

Das Vertiefungsmodul ist Teil des MBA Sustainability Management, dem weltweit ersten universitären „Green MBA“. Über 650 Studierende und Alumni und zahlreiche Praxispartner bilden das größte Netzwerk zum Thema Nachhaltigkeitsmanagement – ihr Zuhause ist das Centre for Sustainability Management (CSM). Mehr zum Weiterbildungsstudiengang: http://www.sustainament.de/mba/mba-fernstudium/

Als Gasthörer*in können Sie das Modul „Sustainable Entrepreneurship & Gründung“ studieren, ohne MBA-Studierender zu sein. So können Sie das Thema vertiefen und in den Weiterbildungsstudiengang MBA Sustainability Management hineinschnuppern. Sie arbeiten online auf der Lehrplattform des MBA und sind dadurch räumlich und zeitlich flexibel. Zum Abschluss des Moduls können Sie eine Prüfung ablegen und 5 Credit Points erwerben.

Zugang und Gebühren auf einen Blick

Das Vertiefungsmodul richtet sich an Fach- und Führungskräfte in Unternehmen und Gründer*innen mit einem ersten Hochschulabschluss, die Wirtschaft nachhaltig weiterdenken möchten.

Die Gebühren für das Vertiefungsmodul V4 betragen 950 Euro. Im Modulpreis ist enthalten:

  • Teilnahme am Modul
  • Zugang zur Online-Lernumgebung und technischer Support
  • Modulbegleitende Studienmaterialien
  • Intensive fachliche Betreuung durch unsere Lehrenden
  • Persönliche Beratung durch das MBA-Team
  • Abnahme einer 5 CP-Prüfung

Das Modul startet am 9. September 2019. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Sichern Sie sich einen Platz und füllen Sie das Anmeldeformular aus: Zur Anmeldung.

Termine: Betreuungsphase: 09.09 – 03.11.2019 // Prüfungsphase: 04.11 – 01.12.2019

Wenn Sie sich für den MBA Sustainability Management einschreiben, rechnen wir Prüfungsleistungen und Gebühren bis auf eine Verwaltungspauschale von 150 Euro an.

Fragen? Fragen!

Sie haben Fragen zum Vertiefungsmodul oder zum MBA Sustainability Management? Schreiben Sie eine Mail an info@sustainament.de.