Alumni-Verein des MBA Sustainability Management

Die Gemeinschaft fortführen und ausbauen, die durch das MBA-Studium am Centre for Sustainability Management (CSM) entstanden ist, das ist das Ziel des CSM Alumni e.V.. Er verbindet als lebendiges Netzwerk über 300 Mitglieder in 146 Orten und 12 Ländern –  Studierende des MBA Sustainability Management, Absolventinnen und Absolventen und dem CSM verbundene Personen.

Unsere Ziele

Die Mitglieder wollen sich in ihrer Entwicklung zu ‚Change Agents‘ begleiten und gegenseitig fördern.

Der Alumni-Verein ist Netzwerk, Informationsplattform und Forum zum Austausch zugleich. Er verbindet Persönlichkeiten, die nachhaltige Entwicklung unternehmerisch und gesellschaftlich umsetzen.

  • Wir vernetzen Mitglieder des Vereins und schaffen attraktive Möglichkeiten zum persönlichen und fachlichen Austausch.
  • Wir fördern die Entwicklung der Mitglieder zu Change Agents im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement mit spezifischen Angeboten.
  • Wir unterstützen Mitglieder beim Finden neuer beruflicher Perspektiven im Nachhaltigkeitsbereich.
  • Wir übernehmen Verantwortung durch einen aktiven Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung.

Wer wir sind

Absolventinnen und Absolventen, Studierende sowie Initiatorinnen und Initiatoren des MBA-Studiengangs „Sustainability Management“ haben 2006 den CSM-Alumni e.V. gegründet.

Der Verein lebt vom Interesse und Engagement seiner Mitglieder. Durch die Aktivitäten und Initiativen aller entsteht ein lebendiger Raum für Kommunikation und Innovation. Die Mitglieder wählen alle zwei Jahre einen Vorstand, der aus sieben Personen besteht und die Geschäfte des Vereins ehrenamtlich führt. Das CSM und der Alumni e.V. stehen in engem Informationsaustausch und unterstützen sich wechselseitig.

Über die Jahre hat sich aus dem Alumni-Verein zudem das Berater-Netzwerk SustainCo entwickelt.

Unser Angebot

MBA-Studierende und -Alumni aller Jahrgänge, Dozierende, Fördererinnen und Förder finden in dem aktiven Netzwerk vielfältige Gelegenheiten für fachlichen Austausch und informelle Vernetzung. Aus dem Verein heraus werden durch die Mitglieder verschiedene Veranstaltungen organisiert, die die Basis des persönlichen Austausches und Höhepunkte des Vereinslebens bilden. Neben den regionalen Stammtischen und den Studienreisen bieten die jährlich im September stattfindenden Home Coming Days gute Gelegenheiten für die Vernetzung über alle MBA-Jahrgänge hinweg.

Baumpflanzen an der Wirkstätte von Carlowitz: Eine Hickory-Nuss aus der Familie der Walnüsse freute sich gleich über Regen am neuen Standort. Organisator Martin hielt bei Wind und Wetter in kurzen Hosen aus :)

Regionale Stammtische

Regionale Treffen finden gegenwärtig in Berlin, Frankfurt, Hamburg, dem Rheinland (Köln/Bonn), Zürich, München und Bogotá statt. Sie bieten die Gelegenheit für Austausch zu Themen rund um das Studium, die Umsetzung von Nachhaltigkeit in Unternehmen und die gesellschaftliche Entwicklung. Außerdem werden gemeinsame Aktivitäten wie Ausflüge und Museumsbesuche geplant.

Home Coming Days

Jährlich im September findet mit den Home Coming Days eine große Netzwerkveranstaltung statt, die vom CSM-Alumni e.V. gemeinsam mit dem CSM organisiert wird. Hierzu sind alle aktuellen und ehemaligen Studierenden des MBA nach Lüneburg eingeladen. In Workshops und Diskussionsrunden besteht neben einem fachlichen Austausch auch die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen oder alte aufzufrischen und Geschäftskooperationen einzugehen. Im Rahmen der Veranstaltung finden außerdem die feierliche Titelübergabe für die Absolventinnen und Absolventen des MBA Sustainability Management und die jährliche Hauptmitgliederversammlung des CSM-Alumni e.V. statt.

Home Coming Days 2015

Studienreisen

Potsdam, Dresden, München, Genf, Lateinamerika – Studienreisen sind ein beliebtes Angebot des CSM-Alumni e.V. zur Vertiefung von Nachhaltigkeitsthemen und Schulung von Soft Skills in Kombination mit Möglichkeiten für Austausch und Vernetzung. Aufgrund der positiven Resonanz auf die bisherigen Studienreisen soll künftig jährlich eine Studienreise mit ausgewähltem thematischem Schwerpunkt angeboten werden.

Übergabe des Studienreise-Staffelstabs: Nächstes Mal geht’s nach Oldenburg

Übergabe des Studienreise-Staffelstabs: Nächstes Mal geht’s nach Oldenburg

Austausch, Jobangebote und Veranstaltungen über Moodle

Zentrales Ziel des Alumni-Vereins ist es, seine Mitglieder miteinander in Kontakt zu bringen. Die Vernetzung findet in der Cafeteria auf Moodle statt. Dieser Bereich bietet Raum, um Aktuelles auszutauschen, für An- oder Aufregung zu sorgen, sich einzumischen, zu diskutieren, die zündende Idee, mögliche Geschäftspartner oder den richtigen Job zu finden, Veranstaltungen zum vergünstigten Alumni-Preis zu besuchen, andere Mitglieder kennenzulernen, sich bei Studienreise weiterzubilden oder … sich einfach nur umzuschauen.

Mentoring-Programm

Es ist geplant, im September 2019 im Rahmen der HCD eine neue Runde des Mentoring-Programms zu starten. Ein Jahr lang können sich teilnehmende Mentee mit einer/einem qualifizierten Mentor/-in zu individuellen Fragen und Problemstellungen rund um den aktuellen Beruf, das Studium, die persönliche und berufliche Entwicklung zu einem Change Agent for Sustainability sowie geplante Karriereschritte austauschen und von der Mentoring-Partnerschaft profitieren. Nähere Informationen zum Programm finden Sie  hier.

Weiterlernen durch Webinare und Literatur

Nachhaltigkeitsmanagement entwickelt sich ständig weiter, erhält neue Konturen, verändert sich, lebt. Absolventen des MBA Sustainability Management werden häufig in der Praxis mit neuen Fragestellungen konfrontiert, die in Zeiten des aktiven Studiums persönlich nicht vorrangig waren. Möglichkeiten zum Weiterlernen bieten Webinaren zu aktuellen Themen, die vom CSM auch für Alumnimitglieder angeboten werden. Mitglieder können weiterhin auf die Lernplattform des MBA-Studienganges zugreifen und haben so Zugriff auf aktuelle Publikationen des CSM. Neue Studienbriefe des kontinuierlich weiterentwickelten Kursangebots können Mitglieder beim MBA-Marketing erwerben.

Wechselnde Angebote und Projektförderung

Die Angebote des Alumni Vereins verändern sich stetig. Zuletzt wurde beispielsweise ein virtuelles Alumni-Speeddating auf die Beine gestellt. Mitglieder können selbst aktiv werden, der Verein fördert Stammtisch-Projekte und sonstige Projekte.

Mitglied werden

Als Mitglied des CSM-Alumni profitieren Sie von den Vorteilen eines großen und lebendigen Nachhaltigkeitsnetzwerkes:

  • Vernetzung und Austausch: Nutzen Sie die Vorteile eines aktiven Netzwerks zur Vertiefung und Förderung fachlicher und persönlicher Beziehungen im Nachhaltigkeitsumfeld.
  • Angebote für Change Agents: Nutzen Sie die exklusiven und attraktiven Leistungen für die Mitglieder des Vereins, die im inhaltlichen Bezug zu Nachhaltigkeit stehen.
  • Information und Weiterlernen: Nutzen Sie die Informationen und Angebote zum Weiterlernen für die „Change Agents for Sustainability“. Diskutieren Sie mit und tragen Sie dazu bei, Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft voranzubringen.

Die Mitgliedschaft im CSM-Alumni bietet interessante Kontakte und attraktive Angebote – und das alles zu günstigen Jahresbeiträgen von 20,-/40,- Euro für Studierende (nicht berufstätig/berufstätig) bzw. 60,- Euro für Absolventinnen und Absolventen.

-> Antrag auf Mitgliedschaft herunterladen

Kontakt

Für alle Fragen, Anregungen und Wünsche rund um den CSM Alumni e.V. stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

CSM Alumni e.V.
Centre for Sustainability Management
Leuphana Universität Lüneburg
Universitätsallee 1
21335 Lüneburg
www.csm-alumni.de
info@csm-alumni.de

Alle Mitglieder des aktuellen Vorstandes finden Sie hier.

Hier können Sie den Flyer des CSM-Alumni e.V. herunterladen.