Alle Artikel mit dem Schlagwort: Prof. Dr. Stefan Schaltegger

Online-Info-Webinar: Karrierewege ins Nachhaltigkeitsmanagement – 31. August 2017

Nachhaltigkeit treibt den Strukturwandel in allen Branchen voran! Im MBA Sustainability Management lernt man Nachhaltigkeit durch unternehmerische Entscheidungen umzusetzen und wird Teil des größten, organisierten Netzwerks für Nachhaltigkeitsmanagement. Das Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg lädt alle Interessierten herzlich zur Online-Infoveranstaltung (Webinar) „Karrierewege im Nachhaltigkeitsmanagement“ ein, um Inhalte & Studienbedingungen des  “MBA Sustainability Management” näher kennenzulernen. Online-Info-Webinar: Karriere im Nachhaltigkeitsmanagement Datum: Donnerstag, den 31. August 2017 Zeit: 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr Format: Online-Webinar Die Teilnahme ist kostenfrei – wir bitten Sie jedoch um formlose Anmeldung per E-Mail oder über das kleine Online-Formular. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen! Im Dialog: Studiengangleiter Stefan Schaltegger Eröffnet wird das etwa 90-minütige Seminar mit einem Impulsvortrag durch Institutsleiter Prof. Dr. Stefan Schaltegger. Das Online-Info-Webinar bietet außerdem Raum für Fragen und persönliches Feedback. Neben Professor Schaltegger und dem MBA-Team werden auch Absolventinnen bzw.  Absolventen anwesend sein, und einen Einblick zum MBA-Studium und auf das Netzwerk im Nachhaltigkeitsmanagement aus studentischer Perspektive ermöglichen. Für die Teilnahme benötigen Sie einen internetfähigen Computer – Nach einer formlosen Anmeldung …

Abschlussziel grünere Wirtschaft – MBA im Nachhaltigkeitsmanagement gestartet

Die Welt verbessern und Geld verdienen? Der MBA-Studiengang Sustainability Management der Leuphana Universität Lüneburg verbindet Nachhaltigkeit mit Unternehmertum. In dieser Woche startet der neue Jahrgang 2017. Führungskräfte aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz lernen von nun an, wie Nachhaltigkeit und unternehmerischer Erfolg zusammen funktionieren. Die Studierenden kommen aus ganz unterschiedlichen Branchen, kleineren und mittleren Unternehmen bis hin zu DAX-Konzernen. Gemeinsam wollen sie jetzt die Wirtschaft auf Nachhaltigkeitskurs schwenken. Sie studieren den MBA Sustainability Management am Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg und lernen in zwei Jahren, wie Nachhaltigkeit und wirtschaftlicher Erfolg in der Praxis möglich werden. Nachhaltigkeitsmanager wollen Erfolg mit Nachhaltigkeit Der neue Jahrgang 2017 bildet zusammen mit den 700 Studierenden und Absolventen das größte Führungskräftestudium der Hochschule. Mit dem Engagement und der Unterstützung aus dem CSM-Alumni-Verein mit 300 aktiven Mitgliedern hat sich außerdem das größe professionelle Nachhaltigkeitsmanagement-Netzwerk um den Studiengang etabliert. Studiengangleiter Professor Stefan Schaltegger erläutert das Konzept: „Unternehmenserfolg und Nachhaltigkeit sind eben keine Gegenspieler! Darüber hinaus ist die Motivation der Studierenden bedeutsam. Wir suchen aufgeschlossene Persönlichkeiten, die einen Karrieresprung anstreben …

Stellenausschreibung: Post-doc im unternehmerischen Nachhaltigkeitsmanagement

Am Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg – Stiftung des öffentlichen Rechtszum – ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, EG 13 TV-L (100%), befristet für die Dauer von 3 Jahren, mit der Option einer Verlängerung eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Post-doc) im Bereich Unternehmerisches Nachhaltigkeitsmanagement EG 13 TV-L befristet für die Dauer von 3 Jahren, mit der Option einer Verlängerung, zu besetzen. Eine Besetzung der Stelle ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich. Aufgaben: Publizieren in qualitativ hochrangigen Journals und Herausgeber-Bänden Durchführung von Lehrveranstaltung (4 SWS) Eigene wissenschaftliche Weiterqualifikation (Habilitation) Mitarbeit an Forschungsprojektanträgen Unterstützung von Doktorierenden des Centre for Sustainability Management (CSM) bzw. des Lehrstuhls bei ihren Promotionsvorhaben

Neuerscheinung: Nachhaltige Unternehmensentwicklung im Mittelstand

Oft sind es findige Mittelständler, die mit Nachhaltigkeitsinnovationen neue Wege beschreiten. Aus dem Dialog mit solchen Unternehmen entstand das Buch „Nachhaltige Unternehmensentwicklung im Mittelstand“ am Centre for Sustainability Management (CSM). Das Buch setzt Impulse für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung durch neue Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle und ist für Entscheiderinnen und Entscheider als Ideenleitfaden konzipiert und gründet auf den Erfahrungen in zahlreichen Praxisprojekten des Innovationsverbundes nachhaltiger Mittelstand (INaMi) am CSM. Nachhaltigkeitsmanagement für Mittelständler Gezeigt wird, womit Unternehmen ihr Angebot im Einklang mit ökonomischen Zielen auch ökologisch und sozial nachhaltiger gestalten können. Von der Strategiefindung über Ecodesign und produktbegleitende Dienstleistungen bis zur Preispolitik werden wesentliche Themen für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen angesprochen. Neben diesen wichtigen Themenbereichen aus dem Nachhaltigkeitsmanagement bzw. Nachhaltigkeitmarketing, bilden Fragen rund um die Motivation der Mitarbeitenden thematisch den tragenden Abschluss. Inhaltsverzeichnis Kapitel 1 – Neugierig unterwegs mit dem Innovationsverbund nachhaltiger Mittelstand (Autoren: Holger Petersen & Stefan Schaltegger) Kapitel 2 – Vision, Leitbild und Strategie für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung (Autoren: Holger Petersen, Stefan Schaltegger & Matthias Schock) Kapitel 3 – Weitblick statt Glaskugel? Vom souveränen Umgang …

Stellenausschreibung: Forschungsprojekt zu Slow Fashion & Nachhaltigkeitsmanagement

An der Leuphana Universität Lüneburg – Stiftung des öffentlichen Rechts – ist am Centre for Sustainability Management (CSM) voraussichtlich zum 14.06.2016 eine halbe Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in einem Forschungsprojekt Nachhaltigkeitsmanagement EG 13 TV-L (50%) befristet für die Dauer der Mutterschutzfristen (voraussichtlich bis 20.09.2016) mit ggf. sich anschließender Elternzeit zu besetzen. Ihre Aufgaben: Mitarbeit in einem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanzierten Forschungsprojekt zu Innovationen für massenmarkttaugliche, nachhaltige Angebote im Bereich Bekleidung Recherche und Analyse innovativer Geschäftsmodelle für mehr Nachhaltigkeit in der Bekleidungsbranche Kategorisierung konventioneller und innovativer nachhaltiger Geschäftsmodelle Entwicklung einer Fallstudie zu Slow Fashion auf Basis existierender Vorrecherchen Projektadministration, Verfassen von Zwischen- und Abschlussberichten usw. Mitarbeit im Rahmen unterschiedlicher Lehrstuhltätigkeiten

Sustainability management: Legitimacy is more important than profit for large companies

It is commonly believed that companies are only committed to environmental and social issues if this contributes to increase their profits. A new study now shows that this stereotype is not true at least for large companies in developed countries. The driving force behind sustainability management activities of large companies is mainly the pursuit of social acceptance. Conversely, profit maximisation plays a subordinate role. This counterintuitive result of a broad empirical study has recently been published in the Journal of Business Ethics by Prof. Dr. Stefan Schaltegger (Leuphana University of Lüneburg) and Prof. Dr. Jacob Hörisch (Alanus University) (DOI: 10.1007 / 210551-015-2854-3). Survey of largest companies in industrial countries The study is based on a survey of 432 of the largest companies in ten industrial countries in Europe, North America and Asia. Sustainability managers were asked about the aims, actors, methods and effects of the company’s sustainability management activities. The survey results are clear: A legitimacy-oriented perspective is prevalent not only in the aims, but also in the organisational implementation and the application of sustainability …

Online-Info-Webinar: MBA-Studium im Nachhaltigkeitsmanagement

Nachhaltigkeit treibt den Strukturwandel in allen Branchen voran! Im MBA Sustainability Management lernt man Nachhaltigkeit durch unternehmerische Entscheidungen umzusetzen und wird Teil des größten, organisierten Netzwerks für Nachhaltigkeitsmanagement. Das Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg lädt alle Interessierten herzlich zur Online-Infoveranstaltung (Webinar) „Karrierewege im Nachhaltigkeitsmanagement“ ein, um Inhalte & Studienrahmen des  “MBA Sustainability Management” näher kennenzulernen. Eröffnet wird das etwa 90-minütige Seminar mit einem Impulsvortrag durch Institutsleiter Prof. Dr. Stefan Schaltegger. Das Online-Info-Webinar bietet außerdem Raum für Fragen und persönliches Feedback. Neben Professor Schaltegger und dem MBA-Team werden auch Absolventinnen bzw.  Absolventen anwesend sein, und einen Einblick zum MBA-Studium und auf das Netzwerk im Nachhaltigkeitsmanagement aus studentischer Perspektive ermöglichen. Für die Teilnahme benötigen Sie einen internetfähigen Computer – Nach einer formlosen Anmeldung per E-Mail senden wir Ihnen den Zugang zum „Virtuellen Seminarraum“ zu. Rückfragen und formlose Anmeldung: Olaf Ledderboge Fon: 0049-(0)4131-677 2229 E-Mail: ledderboge@uni.leuphana.de